Benutzerspezifische Werkzeuge

Pflegekräfte/Fachpflegekräfte für den OP-Dienst/ Operations-technische Assistenten (w/m/d)

Das Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden baute Europas modernstes Operationszentrum. Hier arbeiten engagierte Menschen und innovative Technik Hand in Hand und setzen neue Maßstäbe in der operativen Medizin. Hochmoderne Ausstattung und kurze Wege – das zeichnet Haus 32 aus. Es ist konzipiert für die Menschen, die darin behandeln und behandelt werden. Zu dem neuen operativen Zentrum gehören eine chirurgische Notaufnahme mit Radiologie, 18 OP-Säle, darunter zwei Hybrid-OP-Säle und zwei OP-Säle mit Zugang zu intraoperativem MRT, und 132 Betten auf vier Pflegestationen. Seit der Eröffnung Anfang 2019 entstehen neue Möglichkeiten und zahlreiche Jobs im Pflege- und Funktionsdienst.

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir

Pflegekräfte/Fachpflegekräfte für den OP-Dienst bzw.

Operations-technische Assistenten (w/m/d)

in Vollzeit- oder Teilzeitbeschäftigung.

Zu Ihrem Aufgabengebiet gehören Bedienung und Kontrolle der eingesetzten technischen Geräte und Instrumente unter Einhaltung der hygienischen Anforderungen, das Instrumentieren bei kleinen, mittleren und großen Operationen inklusive der Dokumentation aller OP-relevanten Daten. Sie wirken mit bei der Gestaltung des Arbeitsbereiches unter Berücksichtigung qualitätssichernder Aspekte. Sie übernehmen Springertätigkeiten und nehmen am interdisziplinären Bereitschaftsdienst teil. Außerdem nehmen Sie aktiv an Aus- und Weiterbildungen teil.

Der Einsatz erfolgt interdisziplinär im Operativen Zentrum des Universitätsklinikums. Derzeit werden die Fachbereiche Gynäkologie und Geburtshilfe, Kinderchirurgie, Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie, Neurochirurgie, HNO - Chirurgie, Unfall- und Wiederherstellungschirurgie, Orthopädie, Plastische Chirurgie sowie Viszeral-, Thorax- und Gefäßchirurgie betreut. Nach einer gezielten Rotation zur interdisziplinären Einarbeitung können Sie sich aktiv an der Auswahl ihrer zukünftigen Hauptfachbereiche beteiligen.

Darauf kommt es an:

  • erfolgreicher Berufsabschluss als Gesundheits- und Krankenpfleger, gern mit Weiterbildung für den Operationsdienst oder Operations-technischer Assistent
  • Fähigkeit zur Selbstreflektion und ein hohes Maß an Verantwortungsbereitschaft
  • Einsatzbereitschaft, angemessenes Kommunikationsverhalten, soziale Kompetenz
  • Sie haben eine optimistische Grundeinstellung und eigene Ziele, achten auf sich selbst und sind physisch und psychisch sehr belastbar.

Darauf  können Sie sich verlassen:

  • Bei uns erwartet Sie ein interdisziplinäres Team in einem hochspezialisierten Arbeitsumfeld, wo Sie bei einer vielseitigen und verantwortungsvollen Tätigkeit Ihre Ideen und Ihr Engagement einbringen können.
  • Wir bieten attraktive und vielfältige Gesundheits- und Freizeitangebote in unserem Gesundheitszentrum und unterstützen Sie bei Fragen zur Kinderbetreuung durch Partnerschaften mit Einrichtungen in direkter Nähe.
  • Die Teilnahme an berufsorientierten Aus-, Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten in unserer Carus Akademie oder mit externen Anbietern unterstützen wir gern.
  • Nutzung unseres Jobtickets für die Öffentlichen Verkehrsmittel in Dresden und Umland.
  • Eine betrieblich gestützte Altersvorsorge für die Zeit nach der aktiven Berufstätigkeit rundet unser Angebot ab.

Auf die bevorzugte Berücksichtigung von schwerbehinderten Menschen bei Vorliegen gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung wird geachtet. Schwerbehinderte oder ihnen gleichgestellte behinderte Menschen werden daher ausdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann nutzen Sie Ihre Chance, mit uns voranzukommen und bewerben Sie sich unter Angabe der Kennziffer ZCH0319722 – am besten online. Ihr Kontakt für Rückfragen: Frau Katrin Jeske, Tel.: 0351-458 13906 und Frau Meike Jäger, Tel.: 0351-458-14504 oder via Mail: zch-bewerbung.psd@uniklinikum-dresden.de