Benutzerspezifische Werkzeuge

Nebennierenforschung SFB/TRR 205

header.png

Sprecher: Prof. Dr. med. Stefan R. Bornstein (MKIII)

Koordinatorin: Eva Spickenheuer

Website:www.adrenal-research.de

Der Sonderforschungsbereich/Transregio zur Nebenniere (SFB/TRR 205) vereint alle relevanten Disziplinen der Nebennierenforschung, darunter die neuronale, immunologische und endokrine Regulation. Acht Institute in Dresden, München und Würzburg arbeiten gemeinsam an der Grundlagenforschung, der translationalen bis hin zur klinischen Forschung.

Ziel des Sonderforschungsbereiches ist es, die fundamentale Rolle der Nebenniere bei Funktionsstörungen, bei Tumoren und systemischen Erkrankungen zu untersuchen. Hierdurch kann die zentrale Rolle des Stresssystems der Nebenniere bei den häufig auftretenden metabolischen und inflammatorischen Krankheiten klar definiert werden.

Patienten mit Krankheiten der Nebenniere,  unteranderem Morbus Cushing, CONN- Syndrom, Morbus Addison und Phäochromozytom, werden in Dresden am Nebennierenzentrum (hier Link setzen zu der neu aufzubauenden Seite) betreut. Ihre optimale Versorgung wird durch die enge Zusammenarbeit der klinischen Experten mit den Forschern des Sonderforschungsbereiches gewährleistet.

logo_dfg.png