Benutzerspezifische Werkzeuge

Sarkomzentrum

Unter dem Begriff Sarkom werden bösartige Tumore von Weichteilen und Knochen zusammengefasst, bei denen eine hochspezialisierte Diagnostik und Therapie notwendig ist, um die Patienten erfolgreich zu behandeln. Aufgrund der Seltenheit dieser Tumore ist die Behandlung an spezialisierten Zentren von besonderer Bedeutung.

Das Sarkomzentrum Dresden am UCC Dresden wurde im September 2016 mit dem Ziel gegründet, die schwierige Diagnose und Therapie der bösartigen Knochen- und Weichteilsarkome bei Patienten im Kindes- und Erwachsenenalter durch Bündelung herausragender Fachkenntnisse und Infrastrukturen optimal zu gestalten. Im Sarkomzentrum Dresden stehen für die Diagnotik und Therapie ein fachübergreifendes Spezialistenteam sowie modernste Diagnose- und Therapiemöglichkeiten zur Verfügung.

Im wöchentlichen interdisziplinären Sarkomboard werden alle Patientenverläufe diskutiert und die optimale Behandlungsstrategie für jeden einzelnen Erkrankungsfall festgelegt.