Benutzerspezifische Werkzeuge

Gynäkologisches Krebszentrum

GKC_Headerlogo.jpg Jährlich erkranken in Deutschland ca. 30.000 Frauen an einer gynäkologischen Krebserkrankung. Die Diagnose kommt meist unerwartet und stellt für die Betroffenen und ihre Angehörigen vor eine große Herausforderung. Wesentlich für die Betroffenen sind eine optimale auf die einzelne Patientin ideal zugeschnittene Behandlung. Dies erfordert eine interdisziplinäre Zusammenarbeit mit Spezialisten aus verschiedenen Fachgebieten unter Berücksichtigung nationaler und internationaler Leitlinien und Standards. Das Gynäkologische Krebszentrum ist Teil des Universitäts KrebsCentrum (UCC) und ist seit März 2011 nach den Anforderungen der Deutschen Krebsgesellschaft sowie nach DIN EN ISO 9001:2008 zertifiziert. Es bietet das komplette Spektrum von Diagnostik, operativer Therapie (komplexe onkologische Eingriffe einschließlich minimal-invasiver und roboterassistierte Chirurgie), onkologisch-medikamentöser Therapie, Strahlentherapie und Nachsorge nach neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen. Unterstützt werden wir dabei von erfahrenen Psychoonkologen, Sozialarbeitern, Physiotherapeuten und onkologisch geschultem Pflegepersonal.

Weitere Informationen