Benutzerspezifische Werkzeuge

Beitrag in BR-Sendung "Faszination Wissen - Unsere Haut"
28. Juni 2017

Beitrag in BR-Sendung "Faszination Wissen - Unsere Haut"

Filmdreh mit dem UCC für das Bayrische Fernsehen in der Altmarktgalerie – Ausstrahlung vom 27.6. 22:00 Uhr

Freitags in der Altmarktgalerie… am 28.April konnte man hier nicht nur shoppen, sondern an einer Aufklärungskampagne zum Sonnenschutz teilnehmen.

BR-Beitrag: Faszination Wissen - unsere Haut Copyright Bayrisches Fernsehen 2017

Für das Bayrische Fernsehen nahmen die Psychologin Dr. Nadja Seidel und die Soziologin Sandra Herrmann vom UCC Präventions-und Bildungszentrum in Zusammenarbeit mit dem Hauttumorzentrum spezielle Fotos des Gesichts auf, welche die unter der Oberfläche liegenden sonnenbedingten Schäden der Haut sichtbar machen. Diese dunklen Flecken werden im Alter meist mit dem bloßen Auge sichtbar und werden dann als Altersflecken bezeichnet. Die Kamera gewährt somit für die Probranden nicht nur einen Blick in ihr ‚Sonnengedächtnis‘, sondern auch einen Blick in ihr Spiegelbild der Zukunft.

Mit Unterstützung des Physikers Peter Knuschke, Leiter der Photobiologie an der Klinik und Poliklinik für Dermatologie stellte das UCC Präventions- und Bildungszentrum eine besondere ‚UV-Kamera‘, bestehend aus einer umgebauten Spiegelreflexkamera und einer Diagnoselampe mit Woodlicht, zusammen. Das Betrachten dieser Fotos im Vergleich zu einem ‚normalen‘ Foto kann Menschen zu einem besseren Sonnenschutzverhalten motivieren. Der Beitrag Faszination Wissen. Haut – Wie können wir sie ein Leben lang schützen lief am 27. Juni 22:00 – 22:30 Uhr im Bayrischen Fernsehen und soll die Zuschauer ins Nachdenken bringen, wie sehr wir unsere Haut eigentlich schätzen.

Und noch ein Tipp für alle, die länger ihr junges Aussehen der Haut erhalten möchten: im Sommerhalbjahr in der Mittagszeit möglichst ein schattiges Plätzchen suchen, schützende Kleidung wie Shirt und Sonnenhut benutzen und alle unbedeckten Stellen dick mit Sonnencreme eincremen!