Benutzerspezifische Werkzeuge

Datenschutz

Datenschutzerklärung für die Bestellung von Projektmaterialien/Bearbeitung von Anfragen am Präventions- und Bildungszentrum des Universitäts KrebsCentrums Dresden, Mitglied des Nationalen Tumorcentrums (NCT/UCC)

Allgemeine Information zur Verarbeitung personenbezogener Daten

Personenbezogene Daten sind alle Daten, die auf Sie persönlich beziehbar sind, z. B. Ihr Name, Ihre Adresse, E-Mail-Adressen, Telefonnummern, eingesandte Projektunterlagen. Verantwortlicher gem. Art. 4 Abs. 7 EU-Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) ist der im Impressum genannte Vorstand. Unseren Datenschutzbeauftragten erreichen Sie per sowie unter unserer Postadresse mit dem Zusatz „an den Datenschutzbeauftragten“. Sofern innerhalb des Internetangebotes bzw. bei den Projektmaterialien die Möglichkeit zur Eingabe/Angabe von Daten besteht, erfolgt die Preisgabe dieser Daten Ihrerseits auf ausdrücklich freiwilliger Basis.

Verarbeitung personenbezogener Daten der Bestellung von Material

Wir verarbeiten Ihre Daten, um Ihre Bestellung/Anfrage zu bearbeiten. Nach dem Versand Ihrer Bestellung bzw. Bearbeitung Ihrer Anfrage, nutzen wir Ihre Daten (Namen, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Adresse, ggf. Funktion) sowie ggf. Daten Ihrer Einrichtung (Name der Einrichtung, Adresse), um Sie zum Verlauf des jeweiligen Projekts zu kontaktieren bzw. um Sie über das jeweilige Projekt und zu aktuellen Themen des Präventions- und Bildungszentrums am NCT/UCC zu informieren. Nach Abschluss des jeweiligen Projekts (definitiv mit dem Ende des Projektes Präventions- und Bildungszentrum) werden die Daten unter Wahrung der gesetzlichen Aufbewahrungsfristen gelöscht bzw. deren Verarbeitung eingeschränkt. Ihre Kontaktdaten werden durch uns nur für die Korrespondenz mit Ihnen verwendet. Bei der Bestellung der kostenfreien Projektpakete "Mit Köpfchen gegen Krebs (mit DVD oder Blu-ray) und der kostenlosen Flyer für Patientinnen und Patienten erfolgt keine Weitergabe der personenbezogenen Daten an Dritte. Der Versand der Projektpakete zur SonnenschutzClown-Woche "Clever in Sonne und Schatten für Kitas" erfolgt durch die Deutsche Krebshilfe (Stiftung Deutsche Krebshilfe, Buschstraße 32, 53113 Bonn). Bei der Bestellung des kostenfreien Projektpakets zur SonnenschutzClown-Woche geben wir Ihre für den Paketversand notwendigen Kontaktdaten (Name, Adresse) an die Deutsche Krebshilfe weiter. Diese Daten werden von der Deutschen Krebshilfe nach der gesetzlichen Aufbewahrungsfrist routinemäßig gelöscht. Die Datenschutzbestimmungen sind auf der Internetseite der Deutschen Krebshilfe einsehbar.

Zusätzliche Verarbeitung personenbezogener Daten im Projekt CLEVER IN SONNE UND SCHATTEN

Für die Auszeichnung als „CLEVER IN SONNE UND SCHATTEN-Kita“ bzw. für die Teilnahme an der Verlosung verarbeiten wir die von Ihnen eingesandte Projektdokumentation und Anmeldungen. Die eingesandten Unterlagen dienen ausschließlich der Prüfung der Kriterien für die Auszeichnung/Verlosung. Eingesandte Fotos der Projektdokumentation werden nur bei explizitem Einverständnis der Einrichtung und bei vorliegender Einwilligungserklärung der abgebildeten Personen veröffentlicht.
Im Falle einer erfolgreichen Auszeichnung/ eines Gewinns bei der Verlosung veröffentlicht das NCT/UCC den Namen der Kita/Einrichtung, den Ort und ggf. ein von der Einrichtung eingesandtes Foto bei vorliegender Urheberrechtserklärung (Motiv Auszeichnung: Kita mit Auszeichnungsschild; Motiv Verlosung: Sonnenschutz-Maßnahme, welche mit Hilfe der Mittel aus der Verlosung umgesetzt werden konnte) auf der Internetseite des NCT/UCC bzw. auf den Internetseiten der Projektpartner (Deutsche Krebshilfe, Arbeitsgemeinschaft Dermatologische Prävention e.V., Uniklinik und Universität zu Köln) und Förderer (z.B. Förderverein „Mit Köpfchen gegen Krebs e.V.“) und verwendet die Daten ggf. für die Berichterstattung über das Projekt in Print-, Online-, TV- oder Radiomedien oder zur Verwendung im Rahmen des Internetauftritts.

Ihre Rechte

Sie haben gegenüber uns folgende Rechte hinsichtlich der Sie betreffenden personenbezogenen Daten:

  • Recht auf Auskunft,
  • Recht auf Berichtigung oder Löschung (letzteres im Rahmen gesetzlicher Aufbewahrungspflichten),
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung (Sperrung von Daten),
  • Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung mit Wirkung für die Zukunft,
  • Recht auf Datenübertragbarkeit.

Sie haben zudem das Recht, sich bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns zu beschweren. Einen Widerruf richten Sie bitte an uns per .

Änderung unserer Datenschutzbestimmungen

Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung gelegentlich anzupassen, damit sie stets den aktuellen rechtlichen Anforderungen entspricht oder um Änderungen unserer Leistungen in der Datenschutzerklärung umzusetzen, z. B. bei der Einführung neuer Services. Für Ihren erneuten Besuch gilt dann die neue Datenschutzerklärung.