Benutzerspezifische Werkzeuge

Klinische Studien am OUC

Klicken Sie auf das Bild für eine vergrößerte Darstellung

141117_Epi_Organigramm.png

Der Bereich Klinische Studien am OUC führt Forschungsprojekte zu orthopädisch-unfallchirurgischen Erkrankungen durch und untersucht die Ergebnisse von Behandlungsmaßnahmen am Bewegungsapparat.

Ein Forschungsschwerpunkt liegt in der Evaluation der Ergebnisse nach Hüft- und Knie-Endoprothesen-Operationen. Neben Untersuchungen kommen dabei Befragungen zum Einsatz, welche u.a. Zufriedenheit, Funktionsfähigkeit, Erwartungshaltung und Lebensqualität der betroffenen Patienten erfassen. Weitere Forschungsprojekte umfassen Frakturversorgungen, rekonstruktive Chirurgie an Hüft-, Knie- und Schultergelenk sowie Registerstudien (bspw. Wirbelsäule, Becken, Trauma). In enger Zusammenarbeit mit dem ZEGV führen wir Projekte in der Versorgungsforschung durch (bspw. Leitlinie Indikation Knieendoprothese ).

Alle Erhebungen und klinische Studien des Bereiches folgen strengen gesetzlichen und ethischen Vorgaben zum Schutz unserer Patienten.